DIE SPARGELZEIT BEGINNT!

Und dazu haben wir das passende, leichte, frühlingshafte Rezept: Lauwarmer Spargel-Pfirsich-Salat.

Das brauchen Sie (Menge für 4 Personen):

    • 750 g weißer Spargel
    • Salz, Zucker, Pfeffer, Butterschmalz
    • 3 Pfirsiche
    • 100 g junger Spinat
    • 250 g Büffel-Mozzarella-Käse
    • ½ Bund Schnittlauch
    • 4 EL Weißwein-Essig
    • 1 TL Feigensenf
    • 1-2 TL Ahornsirup

Und so geht es:

Spargel schälen, Enden abschneiden und 10 Minuten in Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest garen.

In der Zwischenzeit die Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Den Spinat waschen und den Schnittlauch schneiden. Spargel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

In der Grillpfanne den Spargel und die Pfirsichspalten portionsweise in Butterschmalz anbraten. Den Spargel anschließend in Stücke schneiden. Den Mozzarella zupfen, Essig, Senf und Ahornsirup verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl untermengen und die Schnittlauchröllchen zugeben. Anschließend den Spinat, die Pfirsiche, den Spargel, den Mozzarella und die Vinaigrette vermengen und anrichten. Sofort anrichten und mit frischem Baguette genießen.

Wir wünschen einen guten Appetit!